Anerkennung des IELTS-Sprachtests

IELTS - Für Studium und Beruf
Mit dem IELTS-Zertifikat im Ausland Studieren

IELTS steht für „International English Language Testing System“ und ist einer weltweit anerkanntesten Englisch Sprachtests. Ob für Ihre Berufs- oder Studienzwecke, ob in Deutschland oder im Ausland – überall dort, wo gute Englischkenntnisse nachgewiesen werden müssen, ist IELTS nachgefragt und anerkannt. Drei führende Bildungsinstitutionen arbeiten bei der Entwicklung und Durchführung des IELTS Tests zusammen: der British Council, IDP: IELTS Australia sowie die Universität of Cambridge ESOL.

ILETS ist weltweit Anerkannt

Die bedeutenden Bildungseinrichtungen in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien und  Neuseeland erkennen den IELTS-Test als Nachweis der geforderten Sprachkenntnisse an. Auch in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern wird IELTS als Nachweis für fremdsprachliche Studiengänge anerkannt. Mehr als 6.000 Bildungseinrichtungen, staatliche Institutionen und Organisationen in über 120 Staaten erkennen IELTS-Resultate als verbindlichen Sprachnachweis für Englisch an –davon über 1.700 allein in den USA. Damit ist IELTS einer der am weitesten verbreiteten Englischtests der Welt.

An der Praxis orientiert

IELTS testet praxisorientiertes Englisch, wie es für Arbeit, Studium und im Alltag gebraucht wird. Dabei testet IELTS alle vier Bestandteile aktiver Sprachfertigkeit: Hörverständnis, Leseverständnis, schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen.

Faire Testbedingungen

IELTS legt großen Wert darauf, die Sprachkenntnisse so lebensnah und fair wie möglich zu überprüfen. Deshalb ist IELTS der einzige international akkreditierte Englischtest, in dem mündliche Sprachfertigkeiten nicht über den Computer, sondern in einem echten Gespräch mit einem Prüfer getestet werden.

Der Test

Der Test wird je nach Bedarf in zwei unterschiedlichen Varianten angeboten:

  • Academic:

Für ein Hochschulstudium im englischsprachigen Ausland oder an einer Universität in Deutschland.

  • General Training:

Für einen Nachweis über allgemeinen Englischkenntnisse, zum Beispiel für Beruf oder Immigration

  • Der Test dauert ca. 3 Stunden. Getestet werden Hörverständnis („Listening“), Leseverständnis („Reading“) und Schreiben („Writing“) und Sprechen („Speaking“).
  • Die Ergebnisse werden in 9 Stufen / Level eingeteilt.
  • Etwa 2 Wochen nach dem Test erhält man per Post

    Das IELTS-Sprachzertifikat (IELTS Test Report Form), dieses ist 2 Jahre gültig.

Wie und wo mache ich den IELTS-Test?

Innerhalb Deutschlands machen Sie den IELTS-Test in einem der offiziellen Testzentren des „British Council“. Es gibt aber auch einer attraktive Alternative. Sie können nämlich das IELTS-Sprachzertifikat auch direkt während einer Sprachreise erwerben.

Das IELTS-Zertifikat auf einer Sprachreise erwerben

Ein Sprachaufenthalt bei CSLI in Vancouver, Kanada hat den unbestrittenen Vorteil, dass Sie nirgends so intensiv eine Fremdsprache erlernen können, wie in dem Land, wo die Sprache gesprochen wird.

CSLI ist eine führende Sprachschule in Kanada und bereitet Sie innerhalb eines mehrwöchigen Sprachaufenthaltes auf das Bestehen des IELTS-Tests vor.